Herzlich Willkommen beim DRK Ortsverein Affalterbach

10 Jahre Helfer vor Ort in Affalterbach

Geschrieben von: Ines Meyer

10 Jahre Helfer vor Ort in Affalterbach

Eigentlich ein Grund zum Feiern, wenn da nicht Corona wäre …

In der Freizeit, ehrenamtlich, unentgeltlich und rund um die Uhr engagieren sich Mitglieder des DRK Ortsvereins Affalterbach seit nunmehr 10 Jahren im Helfer vor Ort System (kurz HvO).

 

10 jahre Helfer vor Ort Affalterbach


Das Prinzip des HvO-System ist einfach: ausgebildete Helfer werden zeitgleich mit dem Rettungsdienst i.d.R. zu örtlichen Einsätzen alarmiert. Die Alarmierung erfolgt per Funkmeldeempfänger, auf dem die Einsatzstichworte wie Adresse, Name und Einsatzgrund übermittelt werden. Die Helfer fahren mit ihren privaten Pkws zur Einsatzstelle, sind durch die örtliche Nähe meistens vor dem Rettungsdienst am Einsatzort und beginnen mit den ersten Maßnahmen. Dadurch wird die „behandlungsfreie Zeit“ verkürzt bis der Rettungsdienst eintrifft. Soweit die Theorie.

Für die Umsetzung benötigt es jedoch viel Engagement, Mut, Zeit und Geld.
Jeder Helfer vor Ort hat langjährige Erfahrung im Sanitätsdienst und eine Zusatzausbildung dafür durchlaufen. Alle Helfer sind mit persönlicher Schutzausrüstung, einem umfangreichen Notfallrucksack, einer Sauerstoffflasche und einem Defibrillator ausgestattet. Mit Corona wurde diese Ausstattung um die entsprechende Schutzausrüstung wie FFP2-Masken, Schutzbrillen usw. erweitert. Neben der Zeit für die Einsätze, investieren die Helfer aber auch viel Zeit in ihre Aus- und Weiterbildung. Dazu treffen sie sich dienstags beim DRK Affalterbach von 20.00 bis 22.00 Uhr. Wer Interesse hat und gerne mal rein schnuppern möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Seit 2011 bis heute hatten die HvOs in Affalterbach insgesamt 650 Einsätze. Allein 2021 rückten die Helfer vor Ort bereits zu 100 Einsätzen aus. Auch wenn in den 10 Jahren viel Erfahrung gesammelt wurde, ist jeder Einsatz spannend und aufregend. Und immer wieder freut es die Helfer, wenn sich ein Patient oder ein Angehöriger nach einem Einsatz meldet und sich für die schnelle Hilfe bedankt. Immer wieder kommt die Aussage: „Ich habe doch gerade erst den Notruf abgesetzt und Sie sind schon da!?“ Und genau das macht das Helfer vor Ort System aus – eine schnelle, qualifizierte Hilfe innerhalb Affalterbachs.

Die komplette Ausrüstung sowie Ersatzbeschaffungen für das Verbrauchsmaterial wie z. B. Sauerstoff, Verbandsmaterial, Defibrillator-Pads, usw. finanziert der DRK Ortsverein Affalterbach übrigens selbst, da eine Erstattung durch Kostenträger nicht möglich ist.

Wenn Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten,freut sich der Ortsverein sehr darüber:

DRK Ortsverein Affalterbach, Stickwort „HvO“, DE02 6049 0150 0012 3850 00